News


 

 

Hier finden Sie alle Neuigkeiten zur Trevista AG und zu auserwählten Themen die Sie als unseren Kunden interessieren könnten...

 

UP¦DATE 2/2017 der TREUHAND SUISSE

Drei Mal pro Jahr informieren wir Sie an dieser Stelle über die Neuerungen für KMU's und Private.

mehr lesen

Erfolgreich bestandener Zertifikatslehrgang Erbrecht

Herr Philippe Abt hat den Zertifikatslehrgang "Erbrecht" beim veb.ch erfolgreich bestanden - wir gratulieren.

mehr lesen

UP¦DATE 1/2017 der TREUHAND SUISSE

Drei Mal pro Jahr informieren wir Sie an dieser Stelle über die Neuerungen für KMU's und Private.

mehr lesen

Mitgliedgesellschaft bei der TREUHAND SUISSE

Die Trevista AG ist seit Mai 2017 neu eine Mitgliedgesellschaft der TREUHAND SUISSE.

mehr lesen

Erfolgreich bestandener Zertifikatslehrgang in der Mehrwertsteuer

Unsere Mitarbeiter, Frau Sandra Hunkeler, und Herr Philippe Abt haben den Zertifikatslehrgang "Mehrwertsteuern" beim veb.ch erfolgreich bestanden - wir gratulieren.

mehr lesen

Allfällige MWST-Satzänderung in der Schweiz

Die 2011 eingeführte Erhöhung der MWST-Sätze zwecks IV-Zusatzfinanzierung läuft Ende 2017 aus. Ob die MWST-Sätze in der Schweiz sinken werden, ist jedoch offen, da die heute geltenden MWST-Sätze beibehalten werden sollen, um die Finanzierungslücke bei der AHV zu decken. Dafür ist aber eine Volksabstimmung notwendig. Es lohnt sich daher, für eine eventuelle Steuersatz-Änderung vorbereitet zu sein.

mehr lesen

Neuer Webauftritt der Trevista

Wir haben eine neue Homepage für Sie entwickelt, damit Sie noch leichter zu Informationen rund um die Trevista AG und ihre Dienstleistungen gelangen.

mehr lesen

Arbeiten im Ausland - Entsendung Formular A1

Vielen Arbeitgebern in der Schweiz ist noch nicht klar, dass sie der kantonalen Sozialversicherungsanstalt mitteilen müssen, wenn einer ihrer Mitarbeiter für mehr als einen Tag im Ausland arbeitet. Erfolgt die Meldung nicht, hat dies gravierende Folgen.

mehr lesen

Patientenverfügung - Persönliche Vorsorge

Wer infolge eines Unfalls, wegen plötzlicher, schwerer Erkrankung urteilsunfähig wird, ist gut beraten, wenn er vorher eine eigene Patientenverfügung verfasst hat.

mehr lesen

Vorsorgeauftrag - Persönliche Vorsorge

Wer infolge eines Unfalls, wegen plötzlicher, schwerer Erkrankung oder Altersschwäche nicht mehr für sich selber sorgen kann und urteilsunfähig wird, ist auf die Hilfe Dritter angewiesen. In diesem Fall ist es von Vorteil, wenn man mit einem Vorsorgeauftrag Klarheit geschaffen hat.

mehr lesen

Sozialversicherungs-Abzüge für das Jahr 2016

In diesem Artikel informieren wir Sie über die wichtigsten Änderungen und Kennzahlen zur Sozialversicherung für das Jahr 2016.

mehr lesen

RAB bestätigt die mandatsbezogene Organisation für Revisionsgesellschaften

 

Auch kleine Treuhandgesellschaften dürfen dank der mandatsbezogenen Organisation unter gewissen Voraussetzungen Doppelmandate anbieten.

mehr lesen

Erfolgreich bestandener Zertifikatslehrgang in der Lohnadministration von ausländischen Mitarbeitern

Unsere Mitarbeiterin, Frau Sandra Hunkeler, hat den Zertifikatslehrgang "Personaladministration für ausländische Mitarbeitende" beim veb.ch erfolgreich bestanden - wir gratulieren.

mehr lesen

FABI - Beschränkung der Fahrkosten ab der Steuerperiode 2016 für Private

Der Abzug für den Arbeitsweg wird ab der Steuerperiode 2016 für private Personen beim Bund auf CHF 3'000.- beschränkt.

mehr lesen

Deutsche Steuerpflicht für CH-Unternehmen wegen Grenzgänger-PW's

Vorsicht bei Schweizer Unternehmen, welche ihren Grenzgängern Firmenfahrzeuge zur Verfügung stellen, die diese PWs wiederum auch für Privatfahrten nutzen dürfen!

mehr lesen

Erfolgreich bestandener Zertifikatslehrgang Sachbearbeiter Treuhand an der STS

Unser Mitarbeiter, Herr Marcel Ammann, hat den einjährigen Zertifikatslehrgang "Sachbearbeiter Treuhand" bei der STS erfolgreich bestanden - wir gratulieren.

mehr lesen

Erfolgreich bestandener Zertifikatslehrgang in der Lohnadministration

Unsere Mitarbeiterin, Frau Sandra Hunkeler, hat den Zertifikatslehrgang "Personaladministration" beim veb.ch erfolgreich bestanden - wir gratulieren.

mehr lesen

Einführung des neuen Rechnungslegungsrecht in Ihrer Buchhaltung

Spätestens ab dem 1.1.2015 müssen die Buchhaltungen von allen Gesellschaften in der Schweiz bereit sein für die Umsetzung des neuen Rechnungslegungs-gesetzes.

mehr lesen

Erfolgreich bestandene Prüfung zum Master in Treuhand- und Unternehmensberatung

Unser Mitarbeiter, Herr Philippe Abt, hat nach der absolvierten Masterarbeit im Frühjahr 2014 den "Master-Titel in Treuhand- und Unternehmensberatung FH" erlangt. Wir als Trevista AG-Team gratulieren ihm zu diesem Erfolg.

mehr lesen

Trevista hat Wieder-Zulassung als Revisionsexpertin erhalten

Die Trevista AG hat von der eidgenössischen Revisionsaufsichtsbehörde die Wieder-Zulassung als Revisionsexpertin für weitere 5 Jahre erhalten.

mehr lesen

Einführung des Qualitätsstandards "QS1" für unsere Revisionen

Die Trevista AG hat den neuen Qualitätsstandard "QS 1" für die Durchführung der Revisionsmandate erfolgreich eingeführt. 

mehr lesen

Erfolgreich bestandene Prüfung zum eidgenössisch dipl. Treuhandexperten

Unser Mitarbeiter, Herr Philippe Abt, hat die Prüfung zum eidgenössisch diplomierten Treuhandexperten diesen Sommer 2013 bestanden. Wir als Trevista AG-Team gratulieren ihm zu diesem Erfolg.

mehr lesen